Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

28.01.2020 – 13:46

Polizei Essen

POL-E: Essen: Noch nicht genug intus? Mutmaßliche Einbrecher müssen mit hohem Alkoholpegel ins Krankenhaus

Essen (ots)

45127 E-Innenstadt: Da stellt man sich ernsthaft die Frage, ob zwei mutmaßliche Einbrecher am Montagabend (27. Januar), in der Essener Innenstadt, immer noch nicht genug intus hatten. Gegen 23:45 Uhr machten sich zwei Männer, im Alter von 36 und 49 Jahren, an einem abgestellten Container auf dem Kennedyplatz zu schaffen. Mit einem Bolzenschneider versuchten sie die Tür aufzubrechen. Offenbar wohlwissend, in dem Container weitere Alkoholika zu finden. Die beiden alkoholisierten Tatverdächtigen gerieten ins Visier eines wachsamen Zeugen. Der 58-Jährige fackelte nicht lange und alarmierte die Polizei. Eine Funkstreife nahm das Duo vor Ort vorläufig fest. Die beiden Osteuropäer haben in Deutschland keinen offiziellen Wohnsitz. Damit ihnen ihr heftiger Alkoholkonsum nicht zum Verhängnis wird, hielt ein Arzt eine medizinische Behandlung im Krankenhaus für angebracht, wo sie von der Polizei bewacht wurden. Am heutigen Tag, wenn sie wieder klar bei Verstand sind, wird die Kriminalpolizei die Trunkenbolde vernehmen. Bereits eine Nacht zuvor brachen Unbekannte den Lagerraum auf und stahlen Alkohol. Im Moment ist nicht bekannt, wer für diesen Einbruch verantwortlich ist. Die Ermittlungen in beiden Fällen dauern an. Vielleicht hat jemand am Vorabend verdächtige Beobachtungen gemacht und kann die Ermittler bei deren Arbeit unterstützen. Hinweise bitte an die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Essen
Weitere Meldungen aus Essen