Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

27.01.2020 – 12:42

Polizei Essen

POL-E: Mülheim a.d. Ruhr: Unbekannter Autofahrer beschädigt Ford Fiesta und flüchtet - Zeugen gesucht

Essen (ots)

45468 MH.-Altstadt: Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag (25. Januar) vermutlich beim Rangieren auf einem Parkplatz an der Friedrich-Ebert-Straße (unterhalb der Konrad-Adenauer-Brücke) einen orangefarbenen Ford Fiesta und flüchtete. Die 30-jährige Mülheimerin stellte ihr Auto gegen 8 Uhr auf dem Parkplatz ab. Als sie gegen 14 Uhr zurückkehrte, sah sie auf der gesamten rechten Fahrzeugseite mehrere Dellen und Kratzer. Neben den massiven Beschädigungen, wurden am Boden diverse Scherben -vermutlich vom Rücklicht des Unfallflüchtigen - festgestellt und von Polizeibeamten sichergestellt.

Die ermittelnde Sachbearbeiterin des Verkehrskommissariats 4 sucht Zeugen, denen eine mögliche Verkehrsunfallflucht aufgefallen ist. Zeugen melden sich bitte unter der 0201/829-0. /JH

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Essen
Weitere Meldungen aus Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen