Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

23.05.2019 – 12:56

Polizei Essen

POL-E: Essen: Jugendliche vor Café in der Innenstadt angegriffen - Täter flüchtig

Essen (ots)

45127 E.-Stadtkern: Am Mittwoch, 22. Mai, gegen 13.45 Uhr, kam es vor einem Café in der Essener Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen insgesamt sieben Jugendlichen. Fünf Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren hielten sich vor dem Café an der Kettwiger Straße auf, als sie von zwei unbekannten Jugendlichen angesprochen wurden. Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung, die sich dann zu einem handfesten Streit entwickelte. Die zwei Unbekannten schlugen und traten die 14- und 15-Jährigen, bis diese in ein Geschäft flohen. Die Jugendlichen wurden dabei leicht verletzt. Als die Polizei eintraf, waren die Schläger bereits geflohen. Eine Zeugin beschreibt die Unbekannten als etwa 17 Jahre alt. Einer ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, trug einen Bart und war bekleidet mit einer Jeansjacke und einer weißen Kappe mit Blumen drauf. Der Zweite hatte einen Mittelscheitel und einen Kinnbart und trug eine schwarze Jogginghose und ein schwarzes T-Shirt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. /bw

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen