Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

22.05.2019 – 12:24

Polizei Essen

POL-E: Essen: 62-Jährige überfallen - Polizei sucht Zeugen für räuberische Erpressung

Essen (ots)

45307 E.-Steele: Am Dienstag, 21. Mai, gegen 17.20 Uhr, wurde eine 62-Jährige auf einem Waldweg nahe der Schönscheidtstraße von zwei Unbekannten angegriffen. Die Frau war auf dem Weg zum Steeler Bahnhof, als plötzlich vor einem Tunnel zwei junge Männer vor ihr standen. Einer hatte einen Hammer in der Hand und forderte die Frau auf, ihr Geld und ihren Rucksack herauszugeben. Als diese sich weigerte und die jungen Männer aufforderte zu verschwinden, schlug einer der Unbekannten mit dem Hammer nach der Frau. Die 62-Jährige wurde durch den Schlag leicht verletzt. Die Täter flohen durch den Tunnel in unbekannte Richtung. Sie sind etwa 18 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und schlank. Beide trugen blaue Kapuzen-Oberteile, schwarze Trainingshosen und hatten schwarze T-Shirts vor dem Gesicht. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. /bw

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell