Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Varel - Unbekannter Radfahrer riss Fußgängerin zu Boden und flüchtete

Wilhelmshaven (ots) - varel. Am Donnerstagmorgen, 11.10.2018, kam es gegen 09.30 Uhr Auf der Gast zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde. Die 76-Jährige führte ihren angeleinten Hund aus. Ein unbekannter Radfahrer fuhr zwischen ihr und dem Hund hindurch und riss sie dabei zu Boden. Die 76-Jährige wurde leicht verletzt, der Radfahrer entfernte sich unerlaubt.

Dieser soll ein Alter von 60 Jahren, eine sportliche Figur, einen Vollbart und eine Sonnenbrille getragen haben, außerdem etwa 180 cm groß gewesen sein und ein weißes Rad geführt haben.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben bzw. Angaben zum Radfahrer machen können, werden gebeten, sich an die Polizei unter der Rufnummer 04451/923-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: