Polizei Essen

POL-E: Mülheim a.d. Ruhr: Zwei Männer stehlen 38- Jährigen die Jacke samt Inhalt - Fahndung erfolgreich - Zwei Festnahmen

Essen (ots) - 45468 MH.-Altstadt: Dienstagabend (28. November) entwendeten zwei mutmaßliche Räuber (18,20) einem 38- Jährigen die Jacken, indem sich persönliche Dokumente, ein Telefon und Schlüssel befunden haben. Gegen 21.30 Uhr pöbelten mehrere Männer den Mülheimer an der Parkanlage an der Charlottenstraße an. Plötzlich entriss einer von ihnen die blaue Jacke und trat ihm zeitlich gegen das Schienbein. Anschließend flüchteten die beiden Täter in Richtung Parallelstraße über die dortige Fußgängerbrücke, die über die Straße "Tourainer Ring" führt. Mit der Personenbeschreibung fahndeten mehrere Einsatzmittel nach den beiden Flüchtigen. Zunächst ohne Erfolg. Gegen 00:40 Uhr entdeckten die Beamten auf der Charlottenstraße zwei Männer, auf die die Täterbeschreibung passte. Der 18- jährige Tatverdächtige trug die zuvor entwendete blaue Jacke. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen, die blaue Jacke sichergestellt. Sie verbrachten die Nacht im Polizeigewahrsam. /JH

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: