Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

11.08.2020 – 14:37

Polizei Aachen

POL-AC: Fahrer und Beifahrer mit falschen Papieren unterwegs

Aachen (ots)

Eine Streife hat heute Morgen einen Wagen im Reichsweg angehalten und kontrolliert. Der 33-jährige Fahrer übergab den Beamten einen bulgarischen Führerschein, der sich bei genauerem Hinsehen als völlige Fälschung entpuppte. Die Konsequenz: Verbot der Weiterfahrt und zwei Strafanzeigen; wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.

Kurios wurde der Sachverhalt bei der Überlegung, wie das Auto nun von Ort und Stelle kommt. Man fragte kurzerhand bei dem 34-jährigen Beifahrer nach, ob er im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, um mit dem Wagen weiterzufahren. Zustimmend und selbstsicher übergab auch er den Polizisten einen bulgarischen Führerschein. Zur großen Verwunderung handelte es sich bei dem Dokument ebenfalls um eine Fälschung. Die Konsequenz: Das Auto blieb dort wo es war, ein weiteres Strafverfahren kam hinzu. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen