Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

07.12.2018 – 11:33

Polizei Aachen

POL-AC: Versuchter Raub auf Spaziergängerin: Polizei sucht Zeugen

Aachen/Haaren (ots)

Am 05.12.2018 kam es in der Haarbachtalstraße zu einem versuchten Raub auf eine 28-jährige Frau. Sie war gegen 20.50 Uhr mit ihrem Hund auf einer Wiese gegenüber dem Reuterweg spazieren, als sie ein unbekannter Täter gegen einen Baum stieß und ihre Jackentaschen durchwühlte. Anschließend flüchtete der Unbekannte in Richtung Haarbachtalstraße und bestieg dort einen Pkw. Nach Angaben von Zeugen soll es sich dabei um einen dunklen Audi gehandelt haben. Das Motorgeräusch soll beim Starten auffällig laut gewesen sein. Der Täter wird beschrieben als etwa 190 cm groß und kräftig. Beute konnte der Täter nicht machen.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Täter oder dessen Fahrzeug (Kennzeichen, Marke) machen?

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden.(am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung