Polizei Aachen

POL-AC: Nach Raubüberfall in Wohnung bittet die Polizei um Mithilfe

Aachen (ots) - Nach einem Raubüberfall in einer Wohnung in Aachen-Walheim Ende November bittet die Polizei um Mithilfe bei der Fahndung nach einem Tätertrio.

Tatzeit war Donnerstag, der 29.11.2018, gegen 19.30 Uhr. Das 33-jährige Opfer hatte in einem Verkaufsportal eine hochwertige Uhr zum Kauf angeboten. Mit einem Interessenten gab es daraufhin einen längeren Kontakt. Nach Absprache erschienen zur Tatzeit zwei Männer und eine Frau in der Wohnung des 33-Jährigen. Nach einem kurzen Gespräch schlug man auf den Verkäufer ein und raubte ihm die Uhr. Das Trio flüchtete darauf hin.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Mann 1: 175 bis 190 cm groß, sportliche Figur, 25 bis 35 Jahre alt. Dunkle Haare. Auffallend weiße Zähne. Vermutlich Osteuropäer. Er trug eine blaue Jacke, vermutlich eine Ski-Weste, die mit einem roten Buchstaben vorne beschriftet war.

Mann 2: 160 bis 170 cm groß, 35 bis 45 Jahre alt, kräftige Statur. Sehr ungepflegte Erscheinung. Er trug eine dunkelblaue Jacke und schwarze "adidas"-Schuhe. Auch er ist vermutlich ein Osteuropäer.

Frau: 170 bis 175 cm groß, schlank. Schlechte Zähne im Oberkiefer, fettige lange Haare, verlebtes Gesicht. Sie trug schwarze hohe "Nike"-Schuhe.

Hinweise bitte an die Kripo unter 0241 - 9577 31501 oder unter 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürostunden). (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: