Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

05.11.2018 – 16:15

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Gefährliche Körperverletzung - Unbekannter sprüht Pfefferspray auf Autofahrer

Bünde (ots)

(um) In der Nacht zum Sonntag (04.11.), gegen 00:45 Uhr, fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Auto auf der Sachsenstraße Richtung Osnabrücker Straße. Während der Fahrt überquert plötzlich ein Unbekannter die Fahrbahn und baut sich vor seinem Wagen auf. Der Mann tritt sogar gegen das Auto des Geschädigten. In dem Moment, wo der Fahrer aussteigt und den Unbekannten zur Rede stellen will, sprüht dieser Reizgas in dessen Richtung. Der Fahrer bleibt mit tränenden Augen zurück und verständigt die Polizei. Der unbekannte etwa 180 cm große Mann mit kurzen Haaren und einer rot blau weißen Jacke flüchtete in Richtung Ernst-Reuter-Straße. Ein später hinzu gerufener Rettungswagen versorgte die Reizung des Opfers und verbrachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung