Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

04.12.2018 – 14:17

Polizei Aachen

POL-AC: Verdacht der Sachbeschädigung an Bus

Simmerath (ots)

Heute Morgen, gegen 7.20 Uhr, zersplitterte an einem im Simmerather Busbahnhof wartenden Omnibus die Fahrerscheibe. Der Busfahrer und andere Personen blieben unverletzt.

Unmittelbar nach dem Bersten der Scheibe sah der Busfahrer eine unbekannte Person in Richtung Ortsmitte Simmerath flüchten. Ein Polizist war direkt vor Ort. Der Beamte konnte jedoch weder ein Wurfgeschoss noch einen anderen Gegenstand auffinden, der die Scheibe zerstörte.

Zeugen des Vorfalls konnten an Ort und Stelle nicht gewonnen werden. Einen technischen Defekt schließt der Busfahrer aus. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung