Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Polizei bittet BMW-Fahrer sich zu melden

Minden (ots) - Auf der Stemmer Landstraße in Höhe der Straße Zum Hüben kollidierte am Donnerstagmorgen ein Autofahrer mit einem Radfahrer. Nach dem Unfall verständigten die beiden Beteiligten und gingen ohne Personalienaustausch auseinander. Stunden später machten sich bei dem Jugendlichen gesundheitliche Probleme bemerkbar. Nun bitten die Ermittler den BMW-Fahrer, sich bei der Polizei zu melden.

Der Fahrradfahrer (16) befuhr gegen 7.05 Uhr den Geh- und Radweg der Stemmer Landstraße in Richtung Maulbeerkamp. Kurz vor der Straße Zum Hüben fuhr der BMW-Fahrer an ihm vorbei und bog nach rechts in die Straße ein. Hierbei kam es zur Kollision und der 16-Jährige stürzte zu Boden.

Der betroffene Autofahrer oder weitere Hinweisgeber werden gebeten, sich bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden zu wenden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke
Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: