Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

05.07.2019 – 14:08

Polizei Braunschweig

POL-BS: Mehrere Kindergärten Ziel von Einbrechern

Braunschweig (ots)

04./05.07.2019 Braunschweig, Stadtgebiet

Gleich drei Kindergärten waren in der Nacht von Donnerstag zu Freitag Ziel von Einbrechern.

Zunächst meldete sich eine Mitarbeiterin der Kindertagesstätte am Leibnizplatz. Unbekannte Täter hatten hie rüber Nacht ein Fenster gewaltsam geöffnet. In der Tagesstätte durchsuchten der oder die Unbekannten mehrere Behältnisse. Sie entwendeten Bargeld in geringer Menge.

In der gleichen Nacht wurde auch die Kindertagesstätte in der Ludwig-Winter-Straße von Einbrechern heimgesucht. Hier wurde das Fenster zum Mitarbeiterbüro gewaltsam geöffnet. In dem Büro wurden diverse Schränke durchsucht, nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet.

Auch die Kindergarten St. Andreas an der Hamburger Straße war in der Nacht von Donnerstag zu Freitag das Ziel von Einbrechern. Nachdem diese gewaltsam in den Kindergarten eingedrungen waren, entwendeten sie drei Laptops. Der Wert des Diebesgutes beträgt nach ersten Schätzungen mehrere tausend Euro.

Schon in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag war es zu einem Einbruch in einen Kindergarten in der Kreuzstraße gekommen. Hier wurden in dem Kindergarten mehrere Behältnisse und Räume mit Gewalt geöffnet. Ob etwas entwendet wurde, müssen die weiteren Überprüfungen durch die Mitarbeiterinnen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell