Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

20.05.2019 – 14:07

Polizei Braunschweig

POL-BS: Böse Überraschung nach Stadtbummel - Autoaufbrecher unterwegs

Braunschweig (ots)

18.05.20198, 17.00 - 20.00 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Der Innenstadtbesuch in Braunschweig endete für eine Familie aus Peine mit einer bösen Überraschung.

Der 51-jährige Familienvater hatte sein Fahrzeug in der Tiefgarage am Packhof geparkt und war mit seiner Frau und seiner Tochter in der Innenstadt unterwegs. Bei ihrer Rückkehr stellte die Familie den nunmehr geöffneten Wagen fest und verständigte die Polizei.

Unbekannte Täter hatten die Abwesenheit ausgenutzt, um das Multifunktionslenkrad und das elektronische Armaturenbrett fachmännisch auszubauen und zu entwenden. Anschließend verschwanden die Täter unerkannt. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig