Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

18.01.2019 – 12:52

Polizei Braunschweig

POL-BS: Unfall auf der A392 - Gibt es Zeugen?

Braunschweig (ots)

17./18.01.2019, 04.31 Uhr BAB 392, Fahrtrichtung Watenbüttel, am Übergang zur B214

In den frühen Morgenstunden bemerkte eine Funkstreife des Autobahnpolizeikommissariats eine Unfallstelle auf der A392, kurz vor dem Übergang zur B214.

Ein bislang unbekannter Autofahrer war vermutlich aufgrund der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Dadurch beschädigte er mehrere mobile Fahrbahnteiler und geriet mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn.

Der unbekannte Verursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Wer in der Nacht zu Freitag den Unfall auf der A392 beobachtet hat wird gebeten, sich mit der Wache der Autobahnpolizei unter der Rufnummer 0531 / 476-3715 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig