Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

17.01.2019 – 15:37

Polizei Braunschweig

POL-BS: Aufmerksame Zeugin - Mann fährt erheblich alkoholisiert

Braunschweig (ots)

17.01.209, 08.37 Uhr Braunschweig, Rautheim

Dank einer aufmerksamen Zeugin wurde ein 46-Jähriger nach einer Trunkenheitsfahrt kontrolliert.

Die 32-Jährige hatte den Mann in einem Supermarkt gesehen, wie er nach dem Einkauf offenbar alkoholisiert mit dem Auto davonfuhr.

Im Rahmen der Kontrolle in Rautheim konnte bei dem Mann von den Kollegen Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Bei einem entsprechenden Test in der Dienststelle pustete der Verdächtige einen Wert von mehr als 3,5 Promille.

Weiter wurde festgestellt, dass der 46-Jährige keinen gültigen Führerschein besaß.

Ein gerufener Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe. Ferner wurde der ausländische Führerschein beschlagnahmt.

Der Mann muss nun mit Verfahren wegen der Trunkenheit im Verkehr und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig