PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

09.09.2020 – 12:18

Polizei Münster

POL-MS: Zehnjährige missachtet Rotlicht - Auto kann nicht mehr bremsen

Münster (ots)

Eine Zehnjährige wurde am Dienstagnachmittag (8.9., 15:55 Uhr) an der Kreuzung Bült Ecke Alter Fischmarkt bei einem Unfall schwer verletzt.

Das Mädchen missachtete ersten Erkenntnissen zufolge die Rotlicht zeigende Ampel und rannte über die Straße Bült in Richtung Hörster Straße ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 41-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder bremsen und prallte mit der Zehnjährigen zusammen.

Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus.

Polizisten sperrten die Kreuzung für die Unfallaufnahme bis etwa 16:40 Uhr zweitweise komplett.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Münster
Weitere Storys aus Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster