Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

19.12.2019 – 15:17

Polizei Münster

POL-MS: Brennpunkte auf der Autobahn gemeinsam begegnen - Erste Münsteraner "Sicherheitskonferenz Autobahn"

Münster (ots)

Mit den Worten: "Ziel dieser Veranstaltung ist es, gemeinsam mit Ihnen die Sicherheit auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich zu erhöhen", begrüßte Polizeipräsident Hajo Kuhlisch am 13. Dezember rund 40 Teilnehmer in den Räumlichkeiten der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster-Hiltrup zur ersten Münsteraner "Sicherheitskonferenz Autobahn".

Vertreter aus unterschiedlichen der von Sicherheitsfragen auf den Autobahnen betroffenen Stellen waren der Einladung des Polizeipräsidiums Münster gefolgt und erörterten verschiedene Themen rund um die Sicherheit auf den Autobahnen. Im Ergebnis stimmten sich die Netzwerkpartner darüber ab, wie alle Organisationen in Zukunft durch ganz konkrete Maßnahmen gemeinsam das Thema "mehr Sicherheit auf der Autobahn" bewegen können. Unter anderem diskutierten die Partner über die Verkehrsunfallentwicklung, Verkehrsprävention und -überwachung, Baustelleneinrichtungen und die Kriminalitätsentwicklung. Auch das Thema "Fehlende Lkw-Parkplätze" und die damit verbundenen Gefahren stand auf der Agenda.

"Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen aufgrund von fehlenden Lkw-Parkplätzen auf den Autobahnen", erläuterte der Polizeipräsident. "Dieses Thema liegt mir besonders am Herzen. Wir müssen gemeinsam dafür Sorge tragen, dass Lkw-Fahrer die Möglichkeit haben ihre Ruhezeiten einzuhalten, ohne sich und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr zu bringen."

Die nächste "Sicherheitskonferenz Autobahn" ist für den Herbst 2020 geplant.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell