Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

19.06.2019 – 13:48

Polizei Münster

POL-MS: Abbiegendes Auto übersehen - 25-Jährige schwer verletzt

Münster (ots)

Eine 25-Jährige übersah am Dienstag (18.6., 16.35 Uhr) auf dem Kappenberger Damm einen abbiegenden Autofahrer, fuhr auf und verletzte sich schwer. Die Frau aus Senden war in Richtung Ottmarsbocholt unterwegs. Vor ihr fuhr ein 27-Jähriger, der beabsichtigte an der Einmündung Hartmannsbrook nach links abzubiegen. Der Münsteraner reduzierte seine Geschwindigkeit und blinkte. Aus bislang unbekannten Gründen übersah die 25-Jährige den Opel und krachte mit ihrem Nissan gegen den Wagen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der Kappenberger Damm war für etwa 45 Minuten voll gesperrt, anschließend wurde der Verkehr circa eine halbe Stunde lang einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster