Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

06.06.2019 – 09:57

Polizei Münster

POL-MS: Über den Lenker geflogen - Polizei sucht Radfahrerin

Münster (ots)

Ein 58-jähriger Fahrradfahrer verletzte sich am Mittwoch (5.6., 10 Uhr) bei einem Unfall an der Hammer Straße schwer an der Hand. Die Polizei ist nun auf der Suche nach einer Radfahrerin und weiteren Zeugen.

Der 58-Jährige war auf dem Radweg Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe der Tom-Rink-Straße ragte plötzlich ein Fahrrad auf den Radweg. Der Münsteraner bremste voll ab und flog über den Lenker seiner Leeze. Die Besitzerin des Fahrrades kam kurz mit dem 58-Jährigen ins Gespräch, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle. Ein älterer Herr erkundigte sich nach dem Wohlbefinden des Münsteraners. Eventuell kann er Angaben zum Unfall machen.

Die Dame ist etwa 60 bis 70 Jahre alt, circa 1,60 bis 1,65 Meter groß, schlank und sehr gepflegt. Sie hatte schulterlange, mittelblone, leicht wellige Haare und trug ein hellgrünes, knielanges Kleid mit kurzen Ärmeln.

Hinweise zu dem Unfall und der Dame nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell