Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

22.05.2019 – 12:07

Polizei Münster

POL-MS: Fußgänger nach Kollision mit Pkw leicht verletzt

Münster (ots)

Ein 43-jähriger Fußgänger wurde am Dienstagmittag (21.05., 12:05 Uhr) bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw an der Mondstraße leicht verletzt. Der Mann überquerte zusammen mit seinem Kind an der Fußgängerampel die Wolbecker Straße, als eine 62-jährige Autofahrerin von der Mondstraße nach rechts auf die Wolbecker Straße in Richtung Innenstadt abbog. Nach ersten Erkenntnissen übersah sie den Fußgänger und seinen sechsjährigen Sohn und stieß mit ihm zusammen. Rettungskräfte brachen den leicht Verletzten in ein Krankenhaus. Das Kind blieb glücklicherweise unverletzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell