Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

14.05.2019 – 15:27

Polizei Münster

POL-MS: In 14 Tagen 45 Anzeigen - Falsche Polizisten und angebliche Enkel betrügen am Telefon

Münster (ots)

Münsteraner meldeten der Polizei in den letzten zwei Wochen 45 Anrufe von falschen Polizisten oder angeblichen Enkeln. In 44 Fällen erkannten die Angerufenen die Masche sofort, legten auf und alarmierten die Polizei. In einem Fall zog die dreiste Beharrlichkeit von Betrügern, die sich als Polizisten ausgaben. Hierbei ergaunerten die Täter einen vierstelligen Bargeldbetrag und Schmuck. Die Polizei rät, Anrufe im Zweifel sofort zu beenden, Vertrauenspersonen hinzuzuziehen und die "110" zu wählen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Ralf Bleeck
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: Ralf.Bleeck@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell