Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

24.03.2019 – 10:45

Polizei Münster

POL-MS: Neuwertiges Handy für dringendes Telefonat herausgegeben - Täter mißbraucht Hilfsbereitschaft und Vertrauen - Zeugen gesucht

48149 Münster (ots)

Am Freitagabend (22.3.; 20:50 Uhr) sprach ein Unbekannter einen 22-jährigen Münsteraner am Aasee in Höhe der Skulptur "Pier" an und bat um ein Mobiltelefon, da er dringend telefonieren müsse. Der gutgläubige Helfer übergab sein Handy Samsung Galaxy S 9. Der Unbekannte entfernte sich in Richtung einer am "Pier" aufhältigen Gruppe und erfragte laut eine Telefonnummer, bevor er in der Gruppe mitsamt übergebenem Telefon verschwand und nicht wieder auftauchte.

Der Trickdieb wird beschrieben als Anfang 20 Jahre alt mit hellem Teint. Er war bekleidet mit einer olivfarbenen Jacke und einem grauen Cap.

Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell