Polizei Münster

POL-MS: Polizisten nehmen Ladendieb fest - Vorführung beim Haftrichter

Münster (ots) - Polizisten nahmen Donnerstagabend (6.12., 18:45 Uhr) einen Ladendieb fest. Der 23-Jährige wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt.

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Dieb in einem Bekleidungsgeschäft an der Ludgeristraße. Der 23-Jährige steckte eine Jacke in eine Tüte und ging Richtung Ausgang. Die Mitarbeiterin stellte sich dem Dieb in den Weg und forderte ihn auf, den Inhalt zu zeigen. Als der 23-Jährige flüchtete, rief die Zeugin laut um Hilfe und alarmierte die Polizei. Ein auf die Situation aufmerksam gewordener Fahrradfahrer fuhr dem Ladendieb hinterher. Am Hanse-Carré stoppte ihn ein weiterer Zeuge und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die alarmierten Polizisten nahmen den 23-Jährigen mit zur Polizeiwache und stellten seine weggeworfene Tasche sicher. Darin befanden sich Kleidungsstücke, vermutlich weiteres Diebesgut im Gesamtwert von etwa 400 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: