Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

10.07.2018 – 11:18

Polizei Münster

POL-MS: Auto überschlägt sich - 20-Jährige schwer verletzt

  • Bild-Infos
  • Download

Münster/Warendorf (ots)

Schwer verletzt wurde am Dienstagmorgen (10.7., 7.10 Uhr) eine 20-jährige Autofahrerin auf der Umgehungsstraße in Wolbeck. Die Frau aus dem Kreis Warendorf war mit ihrem VW in Richtung Münster unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die 20-Jährige von der Straße ab, durchschlug einen Wildzaun und blieb auf dem Dach auf einer angrenzenden Straße liegen. Rettungskräfte befreiten die Schwerverletzte aus ihrem Auto und brachten sie in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster