Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

10.05.2018 – 21:00

Polizei Münster

POL-MS: Müll runtergebracht - Einbrecher in Wohnung entdeckt

Münster (ots)

Ein unbekannter Einbrecher entwendete am Mittwoch (9.5., 12:20 Uhr) innerhalb weniger Minuten Schmuck und Bargeld aus einer Wohnung am Hoffmann-von-Fallersleben-Weg.

Die 84-jährige Bewohnerin verließ die Räume um den Müll nach unten zu tragen. Ihre Wohnungstür zog die Münsteranerin ins Schloss. Unten kam ihr der Einbrecher an der Haustür entgegen und ging ins Treppenhaus.

Als die 84-Jährige zurückkehrte und die Wohnung aufschloss, sah sie den Täter in ihren Zimmern. Der Unbekannte hatte den Schlafraum nach Wertvollem durchsucht und verließ die Wohnung mit der Beute fluchtartig. Der Dieb ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Er war schlank und braun gebrannt, hatte eine Glatze, sprach Deutsch und trug einen blau/grauen Arbeitsanzug.

Eventuell haben Anwohner etwas Auffälliges beobachtet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster