PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

24.09.2021 – 08:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Niederstotzingen - Schlangenlinien gefahren
Deutlich zu viel getrunken hatte ein 46-Jähriger am Donnerstag in Niederstotzingen.

Ulm (ots)

Gegen 20 Uhr sah eine Zeugin den Citroen in Richtung Niederstotzingen fahren. Der fuhr in starken Schlangenlinien und bremste immer wieder stark ab. Die Zeugin informierte die Polizei. Eine Polizeistreife konnte Fahrer des Citroen an seiner Wohnanschrift in Niederstotzingen antreffen. Der befand sich noch an seinem Fahrzeug. Der Mann war deutlich betrunken. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. In einem Krankenhaus musste er eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

+++++++ 1831564

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm