PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

01.08.2021 – 08:59

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Seniorin missachtet Vorfahrt
Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstag in Gerstetten.

Ulm (ots)

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 79-Jährige kurz vor 12 Uhr auf der Heuchstetter Straße. Als sie die Landstraße L1164 queren wollte, um weiter in Richtung Heuchstetten zu fahren, übersah sie einen 40-Jährigen. Dieser war auf der Landstraße von Gerstetten in Richtung Gussenstadt unterwegs. Die Seniorin nahm ihm die Vorfahrt. Mit ihrem Skoda rammte sie den Hyundai. Dabei geriet das Auto des 40-Jährigen ins Schleudern. Es drehte sich mehrmals bis es auf der Gegenfahrbahn mit dem VW Golf eines 58-Jährigen zusammenstieß. Beide Fahrer mussten schwer verletzt mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Schaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

++++++++++++++++1474050

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm