PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

31.07.2021 – 08:31

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Allmendingen - Betrunkener greift Helfer an

Ulm (ots)

Ein 30-jährige Mann fand einen anderen Mann hilflos und betrunken in der Hauptstraße auf. Er verständigte den Rettungsdienst und leistete erste Hilfe. Aus Richtung der Bahnhofstraße näherten sich zwei weitere Angetrunkene. Es kam zu Pöbeleien und schließlich griff ein 26-Jähriger den Helfer an. Er versuchte ihn mit einer Schnapsflasche zu schlagen. Der Helfer setzte sich zur Wehr und gab dem Angreifer einen kräftigen Schups. Dieser verlor das Gleichgewicht und ging zu Boden. Dabei zerplatzte die Flasche und der Angreifer schnitt sich in die Hand. Die Verletzung war so tief, dass eine Versorgung in einer Klinik notwendig wurde. Ein Alko-Test ergab einen Wert nahe zwei Promille.

++++++++++++++++++++++++++1471957;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm