PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

23.07.2021 – 14:21

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Unbekannter wird rabiat
Nach einem jungen Mann sucht seit Donnerstagabend die Biberacher Polizei.

Ulm (ots)

Der Unbekannte habe gegen 22.30 Uhr in der Breslaustraße den Beschäftigten eines Lokals verletzt. Vorausgegangen war der Versuch des Unbekannten, ins Lokal zu gelangen. Der Angestellte, der für die Sicherheit im Lokal zuständig war, konnte ihn aber nicht einlassen, weil sich schon viele Menschen darin befanden, schilderte der 27-Jährige später der Polizei. Die beiden Männer gerieten darüber in einen Streit, den sie zunächst mit Worten austrugen. Plötzlich habe der Unbekannte einen Bierkrug genommen und dem 27-Jährigen gegen den Kopf geworfen. Der erlitt eine blutende Verletzung und musste später ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Der Angreifer aber flüchtete in Richtung Stadtmitte. Zeugen beschrieben den Angreifer als einen etwa 16 bis 18 Jahre jungen Mann, der etwa 1,70 bis 1,75 m groß ist. Er hat blonde Haare. Bekleidet war der Unbekannte mit einem weißen T-Shirt mit einer großen Aufschrift, einer Trainingsjacke mit langen Ärmeln und einer dunklen Hose. Ihn sucht jetzt die Biberacher Polizei und bittet um Hinweise unter der Telefon-Nr. 07351/4470.

+++++++++++ 1411110

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm