PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

14.07.2021 – 09:46

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Überkingen - Betrunken Unfall verursacht
Am Dienstag überschlug sich ein Auto bei Bad Überkingen.

Ulm (ots)

Der 23-Jährige fuhr gegen 22 Uhr mit seinem VW von Bad Überkingen in Richtung Hausen auf der B466. Er fuhr wohl zu schnell und verlor die Kontrolle über sein Auto. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte der VW gegen mehrere Bäume und überschlug sich. Auf der Beifahrerseite blieb der VW liegen. Der Fahrer war deutlich betrunken. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Bei dem Unfall erlitt der 23-Jährige und 27-jährige Beifahrer leichte Verletzungen. Sie kamen in Krankenhäuser. Den Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten VW schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro.

+++++++ 1345611

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm