PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.11.2020 – 14:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Illerrieden - Beim Einkaufen Seniorin bestohlen
Eine kurze Unaufmerksamkeit nutzte am Mittwoch in Illerrieden ein Dieb.

Ulm (ots)

Die Frau war gegen 10.30 Uhr in einem Geschäft. Ihre Geldbörse hatte sie in der Tasche und die Tasche hing am Einkaufswagen. Das sah auch der Dieb und stahl die Geldbörse, als die Besitzerin ihre Tasche kurz aus den Augen ließ. Die Geldbörse wurde zwar im Geschäft gefunden, allerdings ohne Geld. Die Polizei aus Dietenheim hat die Ermittlungen gegen den Unbekannten aufgenommen.

Sie warnt vor Dieben und gibt Tipps, wie man sich gegen Diebstahl schützen kann. So sollten z.B. Wertsachen wie Kreditkarten, Bargeld und wichtige Papiere auf verschlossene Innentaschen der Kleidung verteilt aufbewahrt werden. Mitgeführte Handtaschen sind stets geschlossen zu halten. Handtaschen mit Geldbörsen oder Wertsachen sollten nicht in den Einkaufswagen gelegt, sondern körpernah getragen werden. Lassen Sie Taschen nie unbeaufsichtigt. Auch nicht kurz. Weitere Informationen gibt es auf der Klappkarte "Schlauer gegen Klauer" mit Piktogrammen, einem Notfallpass zum Heraustrennen mit allen wichtigen Telefonnummern und Sperrnummern von Scheck- und Kreditkarten sowie einer Checkliste mit Sofortmaßnahmen für Opfer und Zeugen, was bei einem Diebstahl zu tun ist. Die Klappkarte gibt es bei den polizeilichen Beratungsstellen oder im Internet auf der Seite www.polizei-beratung.de.

+++2163932

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm