PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

30.10.2020 – 12:45

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Erbach
Öpfingen
Ehingen
Ulm - Einbrüche in Kindertagesstätten
Mehrere Einbrüchen verzeichnete die Polizei in der Region von Mittwoch auf Donnerstag.

UlmUlm (ots)

Zwischen Mittwoch 18 Uhr und Donnerstag 7 Uhr verzeichnete die Polizei insgesamt sechs Einbrüche in Kindertagesstätten in der Region. In Erbach in der Schloßstraße hebelten Unbekannte eine Terrassentür auf. Im Innern suchten sie nach Brauchbarem. Sie fanden wohl Bargeld, welches sie mitnahmen. Ein Sachschaden von mehreren hundert Euro blieb zurück. Weitere Einbrüche verzeichnete die Polizei in Donaurieden und Dellmensingen. Ob die Einbrecher dort Beute machten ist noch unklar.

In Öpfingen brachen die Einbrecher ein Fenster auf und gelangten in das Gebäude in der Kirchgasse. Im Innern brachen sie mehrere Schränke auf. Auch hier fanden sie wohl Bargeld was sie mitnahmen.

Auch in Ehingen waren Unbekannte im Tulpenweg am Werke. Durch ein Fenster verschafften sich Einbrecher Zugang ins Innere. Sie brachen mehrere Schränke auf und fanden Bargeld.

Auch in Ulm-Einsingen hebelten Einbrecher ein Fenster an dem Kindergarten in der Straße Am Bürgele auf. Sie brachen mehrere Schränke auf. Hier fanden sie offenbar nichts Brauchbares.

Spezialisten der Polizei sicherten in allen Fällen Spuren am Tatort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten prüfen nun, inwieweit die einzelnen Einbrüche zusammenhängen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen die verdächtige Wahrnehmungen an den Einbruchsorten gemacht haben. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0731/1880 zu melden.

+++++++ 1974904 1972759 1972767 1973139

Joachim Schulz, Tel.0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm