Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

18.09.2020 – 15:56

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Erneut Autoknacker am Werk
Eine Tasche im Auto lockte in der Nacht zum Donnerstag in einem Ulmer Stadtteil einen Dieb.

Ulm (ots)

Die Tasche lag in einem Auto, das über Nacht in der Biberacher Straße in Wiblingen stand. Um sie zu stehlen schlug der Täter eine Scheibe ein. In der Tasche waren eine Geldbörse mit Geld und die Fahrzeugpapiere. Seit Mitte vergangener Woche sind der Polizei aus Wiblingen bereits zwölf gleiche Straftaten bekannt, bei denen der Täter an einem Auto die Scheibe einschlug. Sie geht derzeit von einem Einzeltäter aus, der die Taten meist am frühen Morgen ausübt. Manche Autos öffnete der Täter auch auf Verdacht. Dennoch warnen die Ermittler davor, Wertsachen im Auto zu lassen. Zeugenhinweise bitte unter der Telefon-Nr. 0731/188-3812 an die Polizei.

+++1698043

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm