PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

08.05.2020 – 17:31

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Radfahrer schwer verletzt
Am Freitag stießen bei Ulm ein Auto und ein Radfahrer zusammen.

UlmUlm (ots)

Laut Angaben der Polizei war der 81-jährige Radfahrer gegen 12.30 Uhr bei Unterweiler unterwegs. Er kam aus Richtung Wiblingen und bog nach links in Richtung Unterkirchberg ab. Dabei erfasste ihn ein Audi, mit dem eine 23-Jährige aus Richtung Donaustetten auf der Vorfahrtstraße fuhr. Der Rettungsdienst brachte den lebensgefährlich verletzten Senior in ein Krankenhaus. Auch ein Rettungshubschrauber war an der Unfallstelle. Die Verkehrspolizei aus Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Dabei soll die Beamten ein von der Staatsanwaltschaft beauftragter Gutachter unterstützen. Die Polizei hofft unter der Telefon-Nr. 07392/96300 auf Hinweise von Zeugen, die den Unfall ganz oder auch nur teilweise beobachtet haben. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 5.000 Euro, der am Trekkingrad rund 500 Euro. Das Auto wurde abgeschleppt. Die Unfallstelle war mehr als drei Stunden lang gesperrt.

++++

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm