Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

19.09.2019 – 15:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Drei Autofahrer verletzt
Die Vorfahrt missachtet hat eine 19-Jährige am Donnerstag bei Herbrechtingen.

Ulm (ots)

Gegen 10.15 Uhr fuhr ein Pkw auf der B 19 in Richtung Giengen. In der Giengener Straße war ein Kia unterwegs. Dessen Fahrerin achtete nicht auf die Vorfahrt und bog an der Einmündung nach links in Richtung Heidenheim ab. Der Fahrer des BMW wollte einen Zusammenstoß vermeiden und lenkte nach links. Dennoch prallte der Kia gegen seinen Pkw. Das Fahrzeug des 24-Jährigen schleuderte und überschlug sich. Es prallte gegen die Leitplanke und einen Hyundai. Der war ebenfalls auf der B 19 unterwegs. Die 80-jährige Fahrerin und der Fahrer des BMW trugen bei dem Unfall schwere Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten beide in ein Krankenhaus. Die 19-jährige Lenkerin des Kia verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 27.000 Euro. Die Verkehrspolizei Heidenheim (07321 97520) hat nun die Ermittlungen nach dem genauen Unfallhergang aufgenommen.

++++1772170

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm