Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

06.08.2019 – 15:32

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Westerheim - Wildgehege geöffnet
Hohen Schaden verursachten Unbekannte letzte Woche in Westerheim.

Ulm (ots)

Zwischen Donnerstagmittag und Freitagmorgen öffneten Unbekannte ein Wildgehege zwischen Westerheim und Donnstetten. Hierfür zwickten sie das Gitter des Geheges auf und bogen es nach außen. Durch den breiten Durchgang flüchteten insgesamt 22 Tiere, darunter 18 Damhirsche und 4 Rothirsche. Der Besitzer versuchte, seine Tiere mit Futter wieder in das Gehege zu locken. Sein Versuch scheiterte. Der Schaden beträgt rund 3.000 Euro. Der Polizeiposten Laichingen (Tel. 07333/950960) hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

+++++1479757

Anita Mangold, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell