Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

16.07.2019 – 13:46

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC, UL) Schemmerhofen, Ehingen - Gegen Schild und Schranke
Gleich zweimal soll am Dienstag ein Betrunkener in Schemmerhofen und in Ehingen Unfälle verursacht haben.

Ulm (ots)

Gegen 2.45 Uhr sei ein 30-Jähriger in Ehingen auf einem Parkplatz in der Heisenbergstraße gegen eine Schranke gefahren. Das hatte ein Zeuge der Polizei mitgeteilt. Die stellte fest, dass der BMW-Fahrer nach Alkohol roch und dass sein Auto möglicherweise Schäden eines weiteren Unfalles aufwies. Zuvor war in Schemmerhofen ein Unbekannter über einen Kreisverkehr nahe der Bundesstraße gefahren. Hierbei hatte er auch ein Verkehrszeichen umgefahren. Anhand der festgestellten Spuren dürfte der Unfall von demselben BMW verursacht worden sein. Der Verdächtige musste eine Blutprobe abgeben. Nach Erkenntnissen der Polizei ist er nicht im Besitz eines Führerscheins. Ihn erwartet eine Strafanzeige. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Hinweis: Im Straßenverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und dem Schutz anderer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!

+++1335680+++1220817

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell