PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

26.06.2019 – 13:37

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Adelberg, Göppingen, Wäschenbeuren - Zweiradkontrollen
Am Dienstag kontrollierte die Polizei bei Adelberg, Göppingen-Hohenstaufen und Wäschenbeuren überwiegend Zweiräder.

Ulm (ots)

Zwischen 15 und 22 Uhr stoppten Polizisten des Polizeipräsidiums Ulm 96 Motorräder, 16 Autos und 3 Quads. Unterstützt wurden sie dabei von Beamten des Polizeipräsidiums Einsatz. Zwischen Lenglingen und Hohenstaufen waren ein Motorrad- und ein Autofahrer bei erlaubten 70 über 21 km/h zu schnell unterwegs. Sie müssen mit Anzeigen und einem Punkt im Strafregister rechnen. Weitere Anzeigen erwarten fünf Fahrer, die mit abgefahrenen Reifen unterwegs waren. Ein Motorradfahrer durfte wegen defektem Brems- und Rücklicht nicht weiter fahren. Sechs Zweiradfahrer hatten Spiegel montiert, die nicht den Vorschriften entsprachen. An vier Motorrädern war der Termin zur Hauptuntersuchung überschritten. Drei Autofahrer waren nicht angeschnallt. Die Polizei hatte solche Schwerpunktkontrollen bereits angekündigt. Landesweit erreichten die Unfallzahlen 2018 mit 4078 Motorradunfällen einen neuen Höchststand. Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ulm haben Verkehrsunfälle mit Motorradbeteiligung von 242 auf 285 Unfälle zugenommen. Davon wurden 240 Fahrer verletzt, häufig junge Fahrer oder Wiedereinsteiger. Mit gezielten Kontrollen will die Polizei die Unfälle reduzieren. Ebenso will sie die Biker in Gesprächen über die Gefahren sensibilisieren. Damit alle sicher ankommen. Weitere Infos erhalten Motorradfahrer unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++1188282

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm