Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

30.05.2019 – 08:43

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) BAB 8 - Betrunken Auto gefahren und Unfall verursacht

Ulm (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 02.55 Uhr befuhr ein 21-jähriger Polo-Fahrer die BAB 8 in Richtung Ulm. Am Aichelberg fuhr er vermutlich aufgrund alkoholischer Beeinträchtigung auf einen vor ihm fahrenden Lkw mit Anhänger auf. Am Pkw entstand hierbei Totalschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. An dem Lkw-Anhänger betrug der Sachschaden rund 4.000 Euro. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Polo-Fahrer. Ein Alkoholtest ergab rund 1,5 Promille, weshalb bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein einbehalten wurde. Er sieht nun einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs entgegen.

++++++++++++++++++++++++++++1011198

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Bebe), 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm