Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.04.2019 – 11:35

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Unfall bei Überholvorgang

Ulm (ots)

Am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, fuhren zwei Unfallbeteiligte auf der K1439 von Geislingen in Richtung Oberböhringen. Nach einer Linkskehre setzte der 60-jährige Fahrer eines Fiat zum Überholen an. Als er mit dem Nissan auf gleicher Höhe war, bog dieser nach links in eine kleinen Weg ab. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos. Die Fahrer blieben unverletzt. Am Fiat entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000EUR, am Nissan in Höhe von 6.000EUR. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Nissan-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Er musste einen Blutprobe über sich ergehen lassen. Er wird wegen einer Straßenverkehrsgefährdung zur Anzeige gebracht.

+++++++++++++++++++++++++++ 0747797

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm