Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

20.04.2019 – 09:34

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Ölspur führt zum Verursacher
Polizei stellt betrunkenen Autofahrer

Ulm (ots)

Am Freitag gegen 9.00 Uhr wurde der Polizei eine Ölspur von der Feuerwehr Untersulmetingen gemeldet. Die Polizisten folgten der Spur und stellten fest, dass die Ursache auf einen Unfall zurückzuführen war. Ein 19-Jähriger war kurz nach Mitternacht mit seinem Audi auf einem Verbindungsweg zwischen Ingerkingen und Obersulmetingen gefahren. Am Ende des geteerten Feldwegs geriet er ins Schleudern, überfuhr drei Grundstücke und riss dabei die Ölwanne an einem Begrenzungsstein auf. Den Fahrer selbst fanden die Beamten schlafend in seinem Auto an einem Waldrand in Richtung Bockighofen. Sein Fahrzeug war aufgrund des Ölmangels liegengeblieben. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand. Deshalb musste er sowohl eine Blutprobe als auch seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

+++++++++++++++0740231 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell