Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.04.2019 – 11:48

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Warthausen- Kontrolle mit Folgen
Sonntagnacht nahm die Polizei einen 26- Jährigen in Warthausen fest.

Ulm (ots)

Gegen 00 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Suzuki in der Ehinger Straße. Eine Streife der Polizei bemerkte den Suzuki. Er war viel zu schnell unterwegs. Die Beamten holten das Fahrzeug ein und kontrollierten es. Bei der Kontrolle rochen die Beamten Alkohol. Ein Test bestätigte, dass der Fahrer zu viel davon getrunken hatte. Ein anderer Test zeigte, dass er auch Drogen genommen hatte. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Ein Arzt nahm ihm Blut ab. Am Auto hatte der 26-Jährige entstempelte Kennzeichen angebracht. Das Fahrzeug war weder zugelassen noch versichert. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Polizisten fest, dass ein Haftbefehl wegen Beleidigung vorliegt. Die Polizei brachte ihn ins Gefängnis. Ihn erwarten mehrere Anzeigen.

++++0702452

Anna Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung