Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

17.03.2019 – 09:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Nenningen - Mit Soft-Air-Gewehr auf Menschen geschossen

Ulm (ots)

Am Samstag, gegen 17.10 Uhr, musste die Polizei zu einem Bolzplatz in der Friedhofstraße fahren. Das Smartphone eines 13-jährigen Jungen war durch einen Schuss beschädigt worden. Die Beamten konnten den 18-jährigen Schützen ausfindig machen. Er hatte aus einer Entfernung von ca. 20 Metern die Menschen auf dem Bolzplatz mit seinem Soft-Air-Gewehr ins Visier genommen. Glücklicherweise traf er "nur" ein abgelegtes Handy. Dabei wurde das Bildschirmschutzglas beschädigt. Bei der Absuche wurden sechs Plastikkügelchen (Kaliber 6 mm) aufgefunden.

+++++++++++++++++++++++++492930;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell