Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

03.03.2019 – 09:42

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Schüsse aus Hochzeitskonvoi
Polizei stellt zwei Schreckschusswaffen sicher

Ulm (ots)

Zeugen meldeten am Samstag gegen 16.00 Uhr, dass aus einem Fahrzeug in einem Hochzeitskonvoi in der Ulmer Innenstadt Schüsse abgegeben wurde. Mehrere Streifenwagen des Polizeirevieres Ulm-Mitte wurden umgehend an die genannte Fahrstrecke entsandt. Das durch die Zeugen beschriebene Fahrzeug konnte schnell gestellt und die Insassen kontrolliert werden. Im Innenraum des Fahrzeugs wurden zwei Schreckschusswaffen aufgefunden und sichergestellt. Die drei männlichen Insassen des Fahrzeuges im Alter von 21, 23 und 24 Jahren werden nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz zur Anzeige gebracht. Einen Teil der für das Hochzeitspaar hoffentlich vergnüglichen Feierlichkeiten verpassten die drei Herren durch ihr Verhalten.

+++++++396289

Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung