Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.02.2019 – 11:56

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Einbruch in Reihenhaus
Durch eine unverschlossene Tür stieg am Dienstag ein Unbekannter in ein Göppinger Gebäude ein.

Ulm (ots)

Der Dieb war zwischen 19 und 21 Uhr in dem Haus im Von-Schwerdt-Weg. Die Haustür war nur zugezogen, nicht verschlossen. So konnte er die Tür leicht knacken. Im Inneren suchte er nach Brauchbarem. Er fand Uhren, die er mitnahm. Die Polizei aus Göppingen hat Spuren gesichert und die Ermittlungen nach dem Unbekannten aufgenommen. Sie ist unter der Telefon-Nr. 07161/63230 auf der Suche nach Zeugen.

Viele Einbrüche können durch richtiges Verhalten, stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf. Ergänzend möchte das Polizeipräsidium Ulm auf die bundesweite Kampagne "K-Einbruch" hinweisen, die sich speziell mit der Prävention des Wohnungseinbruches befasst. Auf der Internetseite www.k-einbruch.de erhalten Sie neben Verhaltenstipps auch produktneutrale Informationen zu geeigneter Sicherungstechnik.

++++0369551

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm