Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

26.02.2019 – 09:08

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen an der Brenz - E-Bike-Fahrerin stürzt
Am Montag verletzte sich in Giengen eine 77-Jährige bei einem Unfall schwer.

Ulm (ots)

Die Frau fuhr am Montag gegen 15 Uhr mit ihrem E-Bike auf dem Radweg in der Burgstraße. Dabei streifte sie mit einem Rad den Randstein. Hierdurch stürzte die Radlerin und erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus.

Um beim Radfahren Verletzungen zu vermeiden, empfiehlt die Polizei, immer einen Helm zu tragen. Das kann im Ernstfall schlimmere Verletzungen verhindern oder sogar Leben retten.

+++++0360179

Lydia Weiß / Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm