Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

26.02.2019 – 08:50

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Betzenweiler/ Unlingen - Einbrecher unterwegs
Unbekannte drangen von Sonntag auf Montag in zwei Häuser in Unlingen und Betzenweiler ein.

Ulm (ots)

In Betzenweiler gelangte Montagnacht ein Unbekannter auf ein Grundstück in der Offinger Straße. An dem Gebäude hebelte er eine Kellertür auf. Im Keller brach der Einbrecher eine weitere Tür auf. Danach stoppte er sein Vorgehen und verließ das Gebäude wieder. Beute machte der Unbekannte nicht. Die Polizei sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Sonntag drang ein Einbrecher in Unlingen zwischen 18 und 20.30 Uhr in ein Haus ein. In der Brandeggerstraße hebelte er eine Tür auf. Durch die Tür gelangte der Dieb in das Haus. Im Innern suchte er nach Brauchbarem. Der Einbrecher fand Schmuck. Das machte er zu seiner Beute und flüchtete unerkannt. Die Beamten sicherten die Spuren. Sie haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen den Täter.

Viele Einbrüche können durch stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

+++++++ 359596 358055

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung