Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

19.02.2019 – 12:56

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Heizung brennt
Ein technischer Defekt an der Heizungsanlage führte am Dienstag in Blaubeuren zu einem Feuerwehreinsatz.

Ulm (ots)

Gegen 7.45 Uhr qualmte der Heizraum in einem Mehrfamilienhaus im Von-Jan-Weg in Gerhausen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass ein technischer Defekt dafür sorgte, dass Dampf austrat. Dieser wiederum führte zu einem Kurzschluss, worauf die Heizung brannte. Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete den Keller. Manche der knapp zehn Bewohner evakuierte die Feuerwehr. Die anderen Anwesenden gingen selbst ins Freie. Verletzt wurde niemand. Am Gebäude entstand kein Schaden. Der Schaden an der Heizung beträgt nach ersten Schätzungen rund 10.000 Euro.

++++0316316

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung