Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

19.02.2019 – 11:09

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Beute gemacht
Unbekannte waren zwischen Sonntag und Montag in Ulm zugange.

Ulm (ots)

Montagnacht stieg ein Einbrecher in ein Gebäude im Schulze-Delitzsch-Weg ein. Eine herumliegende Leite machte er sich zu nutze. Er gelangte auf das Dach des Gebäudes. Dort warf er eine Fensterscheibe ein und gelangte ins Innere. Er durchsuchte die Räume und wurde fündig. Mit Bargeld und Lebensmittel als Beute verließ er das Gebäude wieder. Zwischen 17 und 21 Uhr gelangte ein Unbekannter auf ein Grundstück in der Bregenzer Straße. Er machte sich an der Terrassentür des Hauses zu schaffen und hebelte sie auf. Auf der Suche nach Beute durchwühlte er sämtliche Zimmer. Er fand Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete der Einbrecher unerkannt. Die Polizei sicherte die Spuren. Die Ermittler des Polizeiposten Ulm-Wiblingen (Telefon 0731/188-3812) suchen nun die Täter.

Viele Einbrüche können durch stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

+++++++ 313312 308247

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung